Monster A-Go Go

Monster A-Go Go

Ein Astronaut wird in den Weltraum geschossen. Sein Auftrag: die Untersuchung mysteriöser Satelliten, die kürzlich in der Atmosphäre der Erde aufgetaucht sind. Doch bei seiner Rückkehr findet man die Raumkapsel leer vor. Gleichzeitig versetzt ein riesiges Ungeheuer die Bevölkerung in der Umgebung der Landesstelle in Angst und Schrecken. Es strahlt Radioaktivität aus und lässt seine Opfer bis zur Unkenntlichkeit entstellt zurück. Besteht möglicherweise ein Zusammenhang mit dem verschwundenen Astronauten?


Filmhintergrund:

Nachdem Bill Rebane sein halb fertiggestelltes Projekt "Terror At Halfday" aufgrund akutem Geldmangel aufgeben muss, kauft Trash-Kultregisseur Herschell Gorden-Lewis das Material auf und schneidet es mit Archivmaterial und einigen neugedrehten Szenen zusammen. Außerdem fügt er einen Off-Kommentar hinzu, der einige fehlende Passagen überbrücken soll.


Kommentar von Jan:
Monster-A Go Go ist so unfassbar schlecht, dass er außerhalb unserer Realität zu existieren scheint. Normale Filme haben einen Anfang, einen Mittelteil und einen Schluss. Monster A-Go Go serviert uns stattdessen lange, bedeutungslose Szenen voller langer, bedeutungsloser Dialoge, zwischen denen kein Zusammenhang zu bestehen scheint. Garniert ist das Ganze mit einem surreal anmutenden Non-Ending, das mit allen nur erdenklichen narrativen Konventionen der Filmgeschichte bricht. Ohne die auflockernden Kommentare des Teams von Mystery Science Theater 3000 hätte ich diese cineatische Katastrophe wahrscheinlich nicht ertragen.

Externe Artikel:

Ausführliche Rezension - agonybooth.com
Ausführliche Rezension - monstershack.net

Monster A-Go Go


Veröffentlichungsjahr: 1965

Land: USA

Genre: Science-Fiction / Horror

Laufzeit: 69 Minuten

Format: Fullscreen (1.33:1)

Regie: Bill Rebane, Herschell Gordon Lewis

Drehbuch: Jeff Smith, Dok Stanford, Bill Rebane

Darsteller: Phil Morton, June Travis, Henry Hite

Kamera: Frank Pfeiffer


Copyright © 2006 - 2022. Alle Rechte vorbehalten. Basiert auf einem Template des Web Designers Directory.
Free Web Hosting